Nachrichten

Messerstecher festgenommen

Polizei Bayern - Sa, 02/24/2018 - 02:25
Augsburg/Univiertel – Heute Mittag (23.02.2018) gegen 12.30 Uhr kam es in einem Mehrparteienhaus in der Salomon-Idler-Straße zu einem Polizeieinsatz, bei dem neben mehreren Polizeistreifen auch entsprechend Rettungskräfte vor Ort waren. Nach einem aufgelaufenen Notruf bei der Polizeieinsatzzentrale nahmen die eingesetzten Beamten kurze Zeit später einen 47-jährigen Mann in der Wohnung seiner Eltern fest, der nach derzeitigem Sachstand mit einem Messer mehrfach auf seine 75-jährige Mutter eingestochen hatte. Die Rentnerin erlitt hierbei schwere, aber nach derzeitigem Stand wohl keine lebensgefährlichen Verletzungen im Oberkörperbereich. Sie wurde umgehend zur weiteren Versorgung ins Klinikum transportiert. Die näheren Hintergründe dieser Tat sind derzeit noch nicht bekannt. Die Augsburger Kripo hat die Ermittlungen wegen eines im Raum stehenden versuchten Tötungsdelikts aufgenommen. Der 47-jährige mutmaßliche Täter sitzt mittlerweile im Polizeiarrest.

Jugendliche verüben zahlreiche Straftaten – Festnahme in Hamburg

Polizei Bayern - Sa, 02/24/2018 - 02:25
LKR. LICHTENFELS / THÜRINGEN / HAMBURG. Erhebliche Straftaten verübten in den letzten Tagen mehrere Jugendliche in der Region und im benachbarten Thüringen. Letztendlich erfolgte am Mittwochmorgen ihre Festnahme in Hamburg. Dort waren sie mit einem in Thüringen geraubten Fahrzeug in eine Kontrolle geraten. Die zentralen Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Coburg.

Herrmann startet 'Anzeigenerstattung online' (23.02.2018 PM 52b/2018) Bayerns Innenminister Joachim Herrmann startet "Anzeigeerstattung Online" bei der Bayerischen Polizei: Eingabemasken unter www.polizei.bayern.de abrufbar - Nur für Delikte der Kleinkrim

Polizei Bayern - Sa, 02/24/2018 - 02:25
MITTELFRANKEN. (329) Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger in Fällen der 'Kleinkriminalität' bei der Bayerischen Polizei 'online' eine Anzeige erstatten. Die entsprechende Internetanwendung unter www.polizei.bayern.de hat heute Bayerns Innenminister Joachim Herrmann freigeschaltet.

Lieferung von Drogenschnelltests auf Urinbasis

Polizei Bayern - Sa, 02/24/2018 - 02:25
Anforderungsfrist: Angebotsfrist: 28.03.2018

Stellenausschreibung der Bayerischen Bereitschaftspolizei

Polizei Bayern - Sa, 02/24/2018 - 02:25
NÜRNBERG/MÜNCHEN. Für den Ärztlichen Dienst der Bayerischen Polizei an den Standorten Nürnberg und München suchen wir zum nächstmöglichen Termin mehrere Fachärzte (m/w) für Arbeitsmedizin - Allgemeinmedizin - Innere Medizin - Psychiatrie.

Bus mit 55 Schülern gerät in Brand

Polizei Bayern - Do, 02/22/2018 - 02:25
Bus mit 55 Schülern gerät in Brand

Hochwertiger Audi mit Keyless Go-Ausstattung in Donaustauf entwendet

Polizei Bayern - Do, 02/22/2018 - 02:25
DONAUSTAUF. Vor den Augen des geschädigten Fahrzeughalters stahl ein unbekannter Dieb in Donaustauf einen hochwertigen Audi. Sofortige Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen ergebnislos. Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen.

Öffentlichkeitsfahndung der Kripo Landshut nach Angriff auf Polizeibeamten

Polizei Bayern - Do, 02/22/2018 - 02:25
ERGOLDING, LKRS. LANDSHUT. Am Freitag, 02.02.2018, gegen 19.40 Uhr, wollte ein Zivilbeamter der Landshuter Polizei in Ergolding einen Mann kontrollieren, dieser flüchtete zunächst und versuchte den Beamten mit einem Schraubenzieher zu verletzen.

Frontalzusammenstoß zweier Pkw– Autofahrerin bei Verkehrsunfall verstorben

Polizei Bayern - Do, 02/22/2018 - 02:25
KÖNIGSBERG IN BAYERN, LKR. HASSBERGE. Bei einem Verkehrsunfall ist am Mittwochmorgen eine 29-jährige Autofahrerin verstorben. Dem Sachstand nach kollidierten zwei Pkw im Begegnungsverkehr frontal. Die Ermittlungen hinsichtlich des exakten Unfallhergangs führt die Polizeiinspektion Haßfurt.

Polizeifachlehrer (m/w) für Computer- und Internetkriminalität

Polizei Bayern - Do, 02/22/2018 - 02:25
Verband: Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei Dienstort: Ainring Bewerbungsschluss: 23.03.2018 Profil: IT-Forensiker, 3. Qualifikationsebene Bezahlung: A11/13

Brand eines landwirtschaftl. Gebäudes

Polizei Bayern - Do, 02/22/2018 - 02:25
GDE. AHOLFING/LANDKREIS STRAUBING-BOGEN. Beim Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes entstand hoher Sachschaden.

Neue AGB von PayPal unverständlich und zu lang – Verbraucherschützen mahnen PayPal ab

Neue AGB von PayPal unverständlich und zu lang – Verbraucherschützen mahnen PayPal ab 21.02.2018 12:38 UhrROSE & PARTNER LLP. - Rechtsanwälte . Steuerberater Von Dr. Bernd Fleischer, Rechtsanwalt

Die Verbraucherzentrale Bundesverband kritisiert die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Finanzdienstleisters PayPal und mahnt das Unternehmen zur Unterlassung ab. Das Regelwerk sei für den Verbraucher unzumutbar, argumentiert sie.
80 Seiten Papier muss der Verbraucher lesen
Die Verbraucherschützer kreiden dem Zahlungsdienstleister zum einen an, dass seine AGB viel zu umfangreich seien: 80 A4-Seiten Papier würden die AGB ausgedruckt bedeuten. Diese Menge an 20.000 Wörtern und 1.000 Sätzen, von denen der längste Satz aus 111 Wörtern bestehe, sei niemandem zumutbar, verstoße gegen den Grundsatz der Transparenz und stelle eine Verletzung von Wettbewerbsrecht dar.
Würde der Kunde alle 80 Seiten lesen, so bräuchte er nach Schätzungen des Bundesverbandes circa 80 Minuten. Der Benutzer eines Smartphones müsste 330 Mal herunter scrollen.
Formale Unverständlichkeit

AGB, AGB, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Wettbewerbsrecht Die Verbraucherzentrale Bundesverband kritisiert die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Finanzdienstleisters PayPal und mahnt das Unternehmen zur Unterlassung ab. Das Regelwerk sei für den Verbraucher unzumutbar, argumentiert sie. 80 Seiten Papier muss der Verbraucher lesen Die Verbraucherschützer kreiden dem Zahlungsdienstleister zum einen an, dass seine AGB viel zu umfangreich seien: 80 A4-Seiten Papier würden die AGB ausgedruckt bedeuten. Diese Menge an 20.000 Wörtern und 1.000 Sätzen, von denen der längste Satz aus 111 Wörtern bestehe, sei niemandem zumutbar, verstoße gegen den Grundsatz der Transparenz und stelle eine Verletzung von Wettbewerbsrecht dar. Würde der Kunde alle 80 Seiten lesen, so bräuchte er nach Schätzungen des Bundesverbandes circa 80 Minuten. Der Benutzer eines Smartphones müsste 330 Mal herunter scrollen. Formale Unverständlichkeit

Weiterlesen

Raubüberfall auf Tankstelle – erneuter Zeugenaufruf der Kripo Landshut

Polizei Bayern - Mi, 02/21/2018 - 02:25
VILSBIBURG, LRK. LANDSHUT: Am Dienstag, 13.02.2018, gegen 22.20 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter, maskierter Täter eine Tankstelle in der Landshuter Straße zu überfallen. Aufgrund der heftigen Gegenwehr der Kassiererin brach der mit einem Messer bewaffnete Täter sein Vorhaben ab und flüchtete ohne Beute in unbekannte Richtung.

Mögliches Diebesgut in Gully aufgefunden

Polizei Bayern - Mi, 02/21/2018 - 02:25
Am 02.02.2016 wurden durch einen Bürger lose Schmuckstücke in einem Gully in Heroldsberg, Landkreis Erlangen-Höchstadt, aufgefunden.

Schwerer Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer

Polizei Bayern - Mi, 02/21/2018 - 02:25
GOLDKRONACH, LKR. BAYREUTH. Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmit-tag auf der Staatsstraße 2163 bei Dressendorf. Eine junge Frau starb im Krankenhaus an ihren erhebli-chen Verletzungen. Eine 55-Jährige und ein 18-Jähriger erlitten schwere Verletzungen. Die Staatsstraße war im Bereich der Unfallstelle stundenlang gesperrt.

Stellenangebote Tarifbeschäftigte beim Polizeipräsidium Mittelfranken

Polizei Bayern - Mi, 02/21/2018 - 02:25
Das Polizeipräsidium Mittelfranken nutzt für seine Stellenbesetzungsverfahren im Tarifbereich die Jobbörse Interamt.

Raubüberfall auf Spielhalle

Polizei Bayern - Mo, 02/19/2018 - 02:25
DACHAU. Drei mit Pistole und Messer bewaffnete junge Männer betraten heute kurz nach 02.00 Uhr die Geschäftsräume einer Spielhalle in der Rudolf-Diesel-Straße im Gewerbegebiet von Dachau.

Autos und Mülltonnen brannten

Polizei Bayern - Mo, 02/19/2018 - 02:25
BERG / SCHAUENSTEIN, LKR. HOF. Zwei geparkte Autos und mehrere Mülltonnen brannten in der Nacht zum Sonntag in Berg und Schauenstein. Die Brandfahnder der Hofer Kripo gehen von Brandstiftung aus und bitten um Zeugenhinweise.

Unfallflucht mit 1,3 Promille

Polizei Bayern - Mo, 02/19/2018 - 02:25
A70 / KASENDORF, LKR. KULMBACH. Die riskante Fahrt unter Alkoholeinfluss eines 20-jährigen Bayreuthers beendeten am frühen Samstagmorgen Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth.
Drupal Theme by proxiss GmbH, mini icons by brandspankingnew.