Willkommen

Hier entsteht gerade eine Informationsquelle zu allen Themen rund um Fachanwälte.

Fachanwalt ./. Rechtsanwalt

Ein Fachanwalt ist ein Rechtsanwalt, der auf einem bestimmten Rechtsgebiet über besondere Kenntnisse und Erfahrungen verfügt und als zusätzliche Berufsbezeichnung den Titel eines Fachanwalts in einem bestimmten Bereich führen darf. Nach einer Statistik der BRAK führen derzeit rd. 17% der Rechtsanwälte einen Fachanwaltstitel.

Fachanwaltsbezeichnungen können gemäß § 43c Abs. 1 Satz 2 BRAO für das Verwaltungsrecht, das Steuerrecht, das Arbeitsrecht und das Sozialrecht verliehen werden. Weitere Fachanwaltsbezeichnungen können für das Familienrecht, das Strafrecht, das Insolvenzrecht, das Versicherungsrecht, das Medizinrecht, das Miet- und Wohnungseigentumsrecht, das Verkehrsrecht, das Bau- und Architektenrecht, das Erbrecht, das Transport- und Speditionsrecht, den gewerblichen Rechtsschutz, das Handels- und Gesellschaftsrecht, das Urheber- und Medienrecht sowie das Informationstechnologierecht verliehen werden.
Für die Verleihung einer Fachanwaltsbezeichnung hat der Antragsteller nach Maßgabe der geltenden Bestimmungen besondere theoretische Kenntnisse und besondere praktische Erfahrungen nachzuweisen.

Falls Sie aktuell einen Fachanwalt suchen, können wir Ihnen die Fachanwalt-Suchmatrix auf Anwalt-Seiten.de empfehlen.

Rechtsanwalt
Der Rechtsanwalt ist ein unabhängiges Organ der Rechtspflege. Der Rechtsanwalt übt einen freien Beruf aus, seine Tätigkeit ist kein Gewerbe. Der Rechtsanwalt ist der berufene unabhängige Berater und Vertreter in allen Rechtsangelegenheiten. Sein Recht, in Rechtsangelegenheiten aller Art vor Gerichten, Schiedsgerichten oder Behörden aufzutreten, kann nur durch ein Bundesgesetz beschränkt werden. Jedermann hat im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften das Recht, sich in Rechtsangelegenheiten aller Art durch einen Rechtsanwalt seiner Wahl beraten und vor Gerichten, Schiedsgerichten oder Behörden vertreten zu lassen.
Fachanwalt
Der Fachanwalt ist ein Rechtsanwalt, der auf einem bestimmten Rechtsgebiet über besondere Kenntnisse und Erfahrungen verfügt und als zusätzliche Berufsbezeichnung den Titel eines Fachanwalts in einem bestimmten Bereich führen darf. Für die Verleihung einer Fachanwaltsbezeichnung hat der Bewerber nach Maßgabe der geltenden Bestimmungen besondere theoretische Kenntnisse und besondere praktische Erfahrungen nachzuweisen.
Drupal Theme by proxiss GmbH, mini icons by brandspankingnew.